Focusrite Scarlett Octopre Dynamic

669,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

  • 283325
8 Kanal-Mikrofon-Vorverstärker mit A/D- und D/A-Wandlern und analogen Kompressoren Der... mehr
Produktinformationen "Focusrite Scarlett Octopre Dynamic"

8 Kanal-Mikrofon-Vorverstärker mit A/D- und D/A-Wandlern und analogen Kompressoren

Der Scarlett OctoPre Dynamic ist ein achtkanaliger Mikrofonvorverstärker zum Anschluss von Mikrofonen sowie Line- und Instrumenten-Eingangssignalen.
Er wandelt die Eingangssignale in mehrkanalige digitale Audiodaten mit 24 Bit und einer Samplingrate bis 192 kHz.
Die digitalen Ausgänge liegen als TOSLINK-Anschlüsse im ADAT-Format vor, die sich mit optischen Kabeln direkt mit den ADAT-Eingängen Ihres Studioaufnahmesystems oder jedem anderen ADAT-fähigen
Interface verbinden lassen. Der Scarlett OctoPre Dynamic kann acht Kanäle mit den Samplingraten 44,1, 48, 88,2 oder 96 kHz oder vier Kanäle bei 176,4 oder 192 kHz ausgeben und empfangen, sofern das angeschlossene Interface entsprechend viele Kanäle in der gewählten Samplingrate unterstützt.
Jeder Kanal verfügt über einen schaltbaren Kompressor mit nur einem Regler, mit dem sich die Dynamik der Signale des OctoPre für das Routing auf Ihre DAW (Digital Audio Workstation) optimieren lässt.
Der Scarlett OctoPre Dynamic ist eine ideale „Erweiterung“, mit der sich jedes Audio-Interface mit ADAT I/Os um acht weitere Eingänge erweitern lässt. Der Scarlett OctoPre Dynamic arbeitet bidirektional: Er verfügt zusätzlich über digitale Eingänge
im ADAT-Format sowie über je einen symmetrischen Analogausgang pro Kanal. Dank des ADAT-to-LINE-Modus empfiehlt er sich als perfektes Interface, um Spuren aus Ihrer DAW auf ein analoges Mischpult zu routen.
Der Scarlett OctoPre Dynamic lässt sich problemlos mit anderen digitalen Audiogeräten in Ihrem Studio synchronisieren und kann dabei wahlweise als Slave auf ein externes Wordclock-Signal synchronisiert werden oder die Clock als Master selbst generieren.

Kurze Übersicht zu Scarlett OctoPre und Scarlett OctoPre Dynamic

8 analoge Eingänge:

Alle acht analogen Eingänge sind mit Combo-XLR-Buchsen ausgestattet. Hier können Sie männliche
XLR-, unsymmetrische (TS) und symmetrische (TRS) 6,35 mm Klinkenstecker anschließen.

Aufnehmen mit Scarlett Mikrofon-Vorverstärkern: 

Die acht natürlich klingenden Scarlett Mikrofon-Vorverstärker der aktuellen Generation verfügen über Mikrofon- und Line-Eingänge, sowie zwei Instrumenten-Eingänge auf der Vorderseite. Die neuen Preamps arbeiten sehr sauber, bieten jede Menge Gain-Reserven, sehr geringe Nebengeräusche sowie schaltbare Pads für zusätzlichen Headroom.

Focusrite Präzisions-A/D-Wandlung :

Präzise Focusrite A/D-Wandlung, auf die du dich verlassen kannst – beim Aufnehmen und Mischen. Mit bis zu 109 dB Dynamikumfang.

High-resolution-Audio

Arbeitet mit 24 Bit A/D-Wandlung und Sample-Raten von bis zu 192 kHz.

Direkt anschließen

Zwei der Mikrofon-Preamps verfügen über Instrumenteneingänge mit extra großem Headroom, um auch die heißesten Pickups ohne unerwünschte Verzerrung zu verarbeiten.

Super für Drums

Die Preamps sind optimiert für den Umgang mit extrem hohen Pegeln, z.B. von Kick- oder Snare-Drum.

Acht Line-Ausgänge

Perfekt für den Live-Einsatz. Schicke die Line-Ausgangssignale an ein Live-Mischpult, während du gleichzeitig die Signale der Digital-Ausgänge aufnimmst.

Akkurate Pegelanzeigen und -steuerung

Fünf-Segment-Pegelanzeigen in jedem Kanal sowie die aktuelle Generation Gain-Regler, die noch genaueres Einstellen erlauben.

Einfache Verbindung über die ADAT-Schnittstelle

Über optische Kabel kann Scarlett OctoPre Dynamic sofort mit jedem anderen Audio-Interface mit ADAT-Eingängen verbunden werden. Doppelte ADAT-Anschlüsse stellen acht Kanäle für Mikrofon-, Line- und Instrumentensignale bereit (bei 96 kHz, bei 176,4 und 192 kHz sind es vier Kanäle).

48 Volt Phantomspeisung

Perfekt für den Betrieb von Kondensatormikrofonen. Die Phantomspeisung steht in jedem Kanal zur Verfügung.

State-of-the-art Digital-Clocking

WordClock Ein- und Ausgang für vollständige Integration in Digital-Systeme. Jitter-Eliminierung mit dem Industriestandard JetPLL™ sorgt für supersolide und stabile Clock-Performance.

Die zusätzliche Features des Scarlett OctoPre Dynamic

Bis zu 192 kHz und ADAT-Schnittstellen
Scarlett OctoPre Dynamic verfügt zudem über Ein-Knopf-Kompression und 8 Kanäle mit D/A-Wandlern.
Acht Kanäle mit D/A-Wandlern: Focusrite Präzisions-Wandler mit 24 Bit, 119 dB Dynamikumfang 
Die D/A-Wandler werden von den beiden ADAT-Eingängen beschickt, sodass acht Kanäle mit bis zu 192kHz zur Verfügung stehen.

Analoge Line-Ausgänge

Die Line-Ausgänge können sowohl von den D/A-Wandlern als auch den Mikrofon-Vorverstärker angesprochen werden, sodass beim Mischen und Aufnehmen acht zusätzliche Ausgänge bereitstehen.

Ein-Knopf-Kompression

Dank der einfachen Bedienung behältst du deine Eingangssignale immer unter Kontrolle. Die komplett analoge Soft-knee-Kompression lässt sich mit nur einem Regler steuern und sorgt für einen druckvollen und natürlichen Klang, bei dem die Transienten erhalten werden. Mit der „More“-Taste kannst du die Ratio verdoppeln und die Kompression mehr als eine Art „Effekt“ verwenden.

Du benötigst die zusätzlichen Features nicht, dann schau dir den Focusrite Scarlett Octopre an.

Ausführliches zu Scarlett OctoPre Dynamic

Die Scarlett-Serie zählt weltweit zu den am meisten verkauften Audio-Interfaces und überzeugt in der 2. Generation durch ein komplettes Re-Design. 
Mit den beiden neuen Scarlett OctoPres kann man bestehende Systeme um weitere Eingänge erweitern. Die beiden Scarlett OctoPres der neuen Generation bieten Wandler mit bis zu 192 kHz und ADAT-Schnittstellen. Scarlett OctoPre Dynamic verfügt zudem über Ein-Knopf-Kompression und 8 Kanäle mit D/A-Wandlern.

Scarlett OctoPre und Scarlett OctoPre Dynamic wurden entwickelt, um ein bestehendes Interface mit zusätzlichen Kanälen zu erweitern. Natürlich lassen sich auch andere Systeme mit optischen ADAT-Ein- und Ausgängen damit ausbauen – inklusive DAWs, Mischpulte und Aufnahmegeräte.

Acht Scarlett Mikrofon-Preamps der zweiten Generation

Scarlett OctoPre Dynamic bietet acht hochwertige Scarlett Mikrofon-Preamps der zweiten Generation. Diese werden um acht analoge Kompressoren ergänzt, welche eine sehr musikalische Soft-knee-Kompression bieten - für eine subtile Dynamik-Kontrolle. Mit der „More“-Taste kannst du die Ration verdoppeln und auch aggressivere Kompressions-Effekte realisieren.

Präzisions-A/D- und D/A-Wandler von Focusrite

Die acht Kanäle mit präzise arbeitenden Focusrite-Wandlern erfassen jedes Klangdetail deiner Performance in aller Klarheit. Wenn du an deinem Interface einen ADAT-Ausgang hast, stehen dir also acht dieser Kanäle mit D/A-Wandler als symmetrische Line-Ausgänge zur Verfügung. Dank optischem ADAT Ein- und Ausgang ist Scarlett OctoPre Dynamic die ideale Erweiterung für dein Studio.

Zwei Hi-Z-Instrumenten-Eingänge mit großem Headroom

Die beiden Instrumenten-Eingänge verfügen über ausreichenden Headroom, um auch mit sehr lauten Gitarren-Pickups umgehen zu können. Wenn du noch einen Hauch Kompression dazu gibst, hast du die Dynamik von E-Gitarren und –Bässen noch besser unter Kontrolle.

Riesiger Headroom und Pads für extrem laute Signale

Die Eingänge bieten einen sehr großen Headroom und zusätzliche Pad-Schalter in jedem Kanal. Das macht Scarlett OctoPre Dynamic zur optimalen Lösung, um nicht nur Drums aufzunehmen, sondern auch Gitarren, Keyboards, Gesang und mehr.

Perfekt, um eine komplette Band aufzunehmen

Scarlett OctoPre Dynamic ist die ideale Lösung, um jedes hochwertige Mehrkanal-Recording-System zu erweitern. Dank seiner Mikrofon-, Line- und Instrumenten-Eingänge mit großem Headroom sowie den analogen Kompressoren in jedem Kanal ist es perfekt zum Aufnehmen von Drums, Gitarren, Keyboards, Gesang - und mehr.

Mehr Ausgänge für dein Studio

Die acht Ausgänge von Scarlett OctoPre Dynamic können entweder direkt von den Mikrofon-Preamps gespeist werden, was im Live-Einsatz sehr praktisch ist, oder von den ADAT-Eingängen. Damit stehen dir im Studio acht analoge Ausgänge für deine DAW zur Verfügung.
Durch Anschluss der Line-Ausgänge des Scarlett OctoPre Dynamic an den analogen Line-Eingängen eines Mischpults (oder eines anderen Geräts) können Sie das Gerät wahlweise als rein analogen Mikrofonvorverstärker mit acht Kanälen oder im Modus ADAT > LINE als analoge „Break-Out-Box“ für ADAT-Signale verwenden.
Die Line-Ausgänge sind symmetrisch ausgeführt: Für einen symmetrischen Anschluss verwenden Sie dreipolige 6,35 mm (TRS)-Klinkenstecker, für unsymmetrische Signale verwenden Sie zweipolige 6,35 mm(TS)-Klinkenstecker.
Der maximale Ausgangssignalpegel liegt bei +16 dBu (symmetrisch) bzw. +10 dBu (unsymmetrisch).

Die ADAT-Schnittstelle

Die ADAT-Schnittstelle bietet eine einfache und schnelle Möglichkeit, dein System über ein optisches Kabel mit zusätzlichen Ein- und Ausgängen zu erweitern. Über jedes optische Kabel können acht Audio-Kanäle übertragen werden. Verbinde den ADAT Ein- und Ausgang von OctoPre Dynamic einfach mit den ADAT-Anschlüssen an deinem Interface und nutze die zusätzlichen Möglichkeiten. ADAT Ein- und Ausgänge findest du bei vielen Focusrite-Interfaces und natürlich auch bei Geräten anderer Hersteller.

Der rechte Port (in der Rückansicht des Geräts) überträgt acht digitale Audiokanäle bei 44,1 oder 48 kHz Samplingrate über ein einziges optisches Kabel.
Bei den Samplingraten 88,2 oder 96 kHz überträgt jeder Port nur noch vier Audiokanäle.
Der rechte Port gibt die Kanäle 1 bis 4, der linke die Kanäle 5 bis 8 aus: Entsprechend werden zwei TOSLINK-Kabel benötigt, um alle acht Kanäle zu übertragen.
Bei den Samplingraten 176,4 oder 192 kHz überträgt jeder Port nur noch zwei Audiokanäle.
Auf dem rechten Port werden die Kanäle 1 und 2, auf dem linken die Kanäle 3 und 4 übertragen. Bei diesen Samplingraten ist die Ausgabe des Scarlett OctoPre auf vier digitale Audiokanäle beschränkt:
Die Kanäle 5 bis 8 stehen dann über die ADAT-Ports nicht zur Verfügung.

LED-Pegelanzeigen

Der Scarlett OktoPre Dynamic verfügt über die neuen Fünf-Segment-Pegelanzeigen in jedem Kanal sowie die aktuelle Generation Gain-Regler, die noch genaueres Einstellen erlauben.
Die acht fünfstufigen LED-Pegelanzeigen zeigen jeweils den Signalpegel am Eingang des A/D-Wandlers, also hinter den Vorverstärker- und Kompressor-Stufen.
Die einzelnen Segmente sind dabei folgenden Werten zugeordnet: -42 dBFS, -18 dBFS, -6 dBFS (grün), -3 dBFS (gelb) und 0 dBFS (rot).
Sofern Sie die ADAT-Ausgänge belegen, müssen Sie darauf achten, die Gain-Einstellungen (nach Bedarf mit aktiviertem PAD) so auszusteuern, dass der Signalpegel zu keinem Zeitpunkt 0 dBFS erreicht, die rote LED also niemals leuchtet.

Digitale .Synchronisation

Für die Synchronisation stehen folgende Optionen zur Verfügung:
Scarlett OctoPre Dynamic als Clock-Masterquelle über ADAT
Scarlett OctoPre Dynamic als Clock-Masterquelle über Word-Clock
Scarlett OctoPre Dynamic als Clock-Slave über ADAT
Scarlett OctoPre Dynamic als Clock-Slave über Word-Clock

Brauchst du D/A-Wandler-Ausgänge, -Eingänge und Kompression?

Wenn du zusätzliche Eingänge und weitere Ausgänge benötigst, solltest du einen Blick auf Scarlett OctoPre Dynamic werfen, der die gleiche Ausstattung wie Scarlett OctoPre bietet, zusätzlich aber über acht Kanäle mit glasklar klingenden D/A-Wandlern verfügt und für jeden Eingang einen analogen Kompressor bereitstellt. Es könnte genau das sein, was du suchst.

Bedienungsanleitung

Manchmal muss man noch einmal nachschauen, wie man neues Equipment in sein Setup integrieren kann. Entdecke, wie einfach das mit Scarlett OctoPre Dynamic klappt und welche Vorteile du damit bekommst. Darüber hinaus findest du hier Beispiel-Setups und Diagramme.
Bedienungsanleitung als pdf jetzt herunterladen

Technische Spezifikationen

 

Supported Sample Rates

44.1 kHz, 48 kHz, 88.2 kHz, 96 kHz, 176.4 kHz, 192 kHz

Microphone Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

107 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.002%

Noise EIN

-127 dBu

Maximum input level

+13 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

3 kOhm

Line Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

107 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.002%

Maximum input level

+21 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

64 kOhm

Instrument Inputs

Frequency Response

20Hz - 20kHz +0.5/-1.5dB

Dynamic Range

107 dB (A-Weighted)

THD+N

<0.015%

Maximum input level

+13 dBu

Gain Range

50 dB

Input Impedance

1 MOhm

Line & Monitor Outputs

Dynamic Range (Line Outputs)

109 dB (A-Weighted)

Maximum Output Level (0 dBFS)

+16 dBu

THD+N

<0.001%

Ouput Impedance

136 Ohm (Balanced)

Lieferumfang:

Neben Ihrem Scarlett OctoPre Dynamic ist Folgendes im Lieferumfang enthalten:

  • Netzkabel mit IEC-Stecker
  • 4 selbstklebende Füße für die Geräteunterseite zum Betrieb auf einem Tisch

Im Inneren der Produktverpackung aufgedruckt:

  • Kurzanleitung
  • Bundle-Code für die Online-Produktregistrierung*

*Nach der Registrierung erhalten Sie Zugriff auf Downloads und Lizenzen für die folgende Software:

  • Softube Time and Tone Bundle
  • Focusrite Red 2 und Red 3 Plug-In-Suite


Weiterführende Links zu "Focusrite Scarlett Octopre Dynamic"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Focusrite Scarlett Octopre Dynamic"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen