Focusrite Clarett 4Pre Thunderbolt-Audio-Interface

699,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

  • 280152
Clarett - die schnellsten und am besten klingenden Interfaces in ihrer Klasse Features:... mehr
Produktinformationen "Focusrite Clarett 4Pre Thunderbolt-Audio-Interface"

Clarett - die schnellsten und am besten klingenden Interfaces in ihrer Klasse

Features:

  • 4 analoge Multi-Funktions-Eingänge  XLR/Klinke 6.3 mm Combo
  • 4 unabhängige Line-Eingänge Klinke 6.3 mm
  • 8 digitale Eingänge über die ADAT-Schnittstelle
  • 2 Kopfhörerausgänge Klinke 6.3 mm
  • 4 Line-Ausgänge 6.3 mm Klinke
  • 1x Stereo-S/P-DIF
  • Inklusive MIDI I/O
  • Über ADAT-Eingang erweiterbar
  • Neue Clarett-Preamps, die den traditionsreichen ISA-Klang modellieren
  • Bester Dynamikumfang in dieser Klasse: 116 dB A/D und 118 dB D/A
  • Allerneueste Thunderbolt-Technologie für Interface-Latenz von weniger als 1 ms
  • 24 Bit, 192 kHz Sample-Rate
  • Neue Red 2 & Red 3 64-Bit-Plug-in-Suite mit  Plug-ins im AAX-, AU-  und VST-Format
  • Umfangreiche Pegelanzeigen
  • Thunderbolt Kabel nicht im Lieferumfang enthalten!

Details:

Besser. Schneller. Einfacher.

Seit mehr als 20 Jahren baut Focusrite Interfaces, die zu den am besten klingenden auf der ganzen Welt zählen. Jetzt präsentiert der englische Hersteller mit der neuen Clarett-Reihe auch die schnellsten Interfaces, die in Sachen Geschwindigkeit und bestem Klang ungeschlagen in ihrer Klasse sind.

Die Clarett-Interfaces kombinieren Focusrites Passion für beste Klangqualität mit der allerneuesten Thunderbolt-Technologie. Zudem bieten die Interfaces brandneue Preamps, die die Übertrager-basierten ISA-Klassiker aus dem eigenen Haus auf Tastendruck modellieren. Gepaart mit der überragenden Wandlung sorgt das für kristallklaren Sound und einer Latenz, die so klein ist, dass Anwender ohne ein erkennbares Delay in ihrer Software aufnehmen und abhören können. Damit definiert die Clarett-Serie einen völlig neuen Standard für Recording-Studios.
 
Mit einer Interface-Latenz von weniger als 1 ms, einer beeindruckenden Bandbreite und einem unbeschreiblich schnellen Audio-Transfer sind Clarett-Interfaces schneller als jedes andere Core Audio/ASIO-Interface auf der ganzen Welt.

Präzise Digital-Wandlung

Clarett arbeitet mit der besten Focusrite 24/192-Wandlung, was sich auch im Dynamikumfang von 119 dB widerspiegelt. Perfekt, um Musik sauber in und aus einer DAW zu bekommen.
Alle Clarett-Interface überzeugen durch einen unvergleichlichen Dynamikumfang und die kristallklare Wandlung. Das sorgt dafür, dass jedes Detail Ihres Klangs genau erfasst wird.

Vier neue Clarett Mic-Preamps mit ‘Air’

Die Mikrofon-Vorverstärker wurden extra für die Clarett-Reihe neu entwickelt und bieten nicht nur viele Gain-Reserven, sondern überzeugen auch durch geringe Nebengeräusche und Verzerrungen. Zusätzlich bringen sie eine spezielle “Air”-Funktion mit, die ein analoges Modell des klassischen, Übertrager-basierten Focusrite ISA-Mikrofon-Preamps aktiviert. Dank zusätzlichem Headroom können die Instrumenten-Eingänge auch mit den lautesten Pick-ups umgehen.

Einfacher Zugriff

Alle vier Mic/Line/Instrumenten-Eingänge befinden sich auf der Vorderseite und lassen sich einfach und schnell nutzen. Dank der robusten Bauweise von Clarett 4Pre steht auch einem Einsatz im harten Live-Alltag nichts im Weg.

Eine Vielzahl an Ein- und Ausgängen

Clarett 4Pre verfügt über 18 Audio-Eingänge und 8 Ausgänge. Darunter befinden sich vier Multi-Funktions-Eingänge auf der Vorderseite, vier unabhängige Line-Eingänge und Line-Ausgänge, Stereo-S/P-DIF und zwei Kopfhörerausgänge. Zudem bietet die ADAT-Schnittstelle acht digitale Eingänge, über die z.B. acht Kanäle eines digitalen Mikrofon-Preamps eingebunden werden können.

Instrumenteneingänge in überragende Qualität

Unterschätzen Sie nicht die Qualität der DI-Eingänge der Clarett-Serie. Mit diesen neu entwickelten Instrumenten-Eingänge können Sie sogar die heißestens Gitarren-Pick-ups direkt aufnehmen, ohne Übersteuerungen fürchten zu müssen. Die Leistungsdaten der Eingänge sind vergleichbar mit denen von einigen der besten dedizierten DI-Lösungen, die es derzeit auf dem Markt gibt. In Verbindung mit den extrem geringen Latenzen können Sie nun noch mehr aus Ihren Aufnahmen machen und direkt mit Ihren Amp-Simulationen und Plug-ins in Echtzeit spielen und aufnehmen.

Pegel im Blick mit den Gain-Halos

Die Eingänge auf der Vorderseite sind mit den legendären Gain-Halo-Pegelanzeigen von Focusrite ausgerüstet. Der beleuchteter Ring der Halos umschließt den Gain-Regler und ändert seine Farbe in Abhängigkeit vom Pegel. Grün, wenn das Signal perfekt ist und Rot, wenn der Pegel zu hoch eingestellt wurde. Natürlich können Sie die Signale auch jederzeit abhören und mit dem Main-Monitor-Regler in der gewünschten Lautstärke einstellen. Zudem bietet Clarett 2Pre einen Kopfhörerausgang mit großen Leistungsreserven und eigener Pegelregelung.

Intuitiver, einfach zu nutzender Software-Mixer und Red-Plug-ins

Focusrite Control ist ein brandneuer Software-Mixer, der für die einfache Konfiguration des Monitorings und des Routings entwickelt wurde. Focusrite Control lässt sich ganz einfach und intuitiv bedienen und bietet einen traditionellen Mixer-Workflow. Damit erhalten Sie Zugriff auf verschiedene interne Funktionen der Hardware. Zudem kommt jedes Clarett-Interface mit den Red 2 & Red 3 Plug-ins im AAX-, AU- und VST-Format. Die Plug-in-Suite bietet akkurate Nachbildungen der klassischem Focusrite Red-Equalizer- und –Kompressor-Hardware.

Softube Time & Tone-Bundle

Das Softube Time & Tone-Bundle wurde um ein weiteres, hochwertiges Plug-In ergänzt und steht allen Scarlet, Saffire Clarett-Besitzern* als kostenlosen Download zur Verfügung.

In bewährter Softube-Qualität liefert das Time & Tone-Bundle vier mächtige und effektive Plug-Ins: Drawmer S73 Intelligent Master Processor, TSAR-1R Reverb, Tube Delay und Saturation Knob. Der Wert des gesamten Time & Tone-Bundles beläuft sich auf über 250 EUR.

Einzelheiten zu den Plugins erfahren sie hier: https://focusrite.de/softube

*Jeder Kunde, der eine Focusrite-Soundkarte am oder nach dem 1. September 2015 gekauft und auf der Focusrite-Seite registriert hat, ist zu einem freien Download des Softube Time & Tone Packs berechtigt. Kunden müssen Ihre Soundkarte mit einem gültigen Bundle Code (in der Box enthalten) registrieren und das Kaufdatum auf der Focusrite-Website angeben, um das Softube Pack erhalten zu können. Bitte nutzen Sie den folgenden Link zu den FAQs, falls Sie weitere Fragen haben.

Machen Sie es sich noch einfacher – nutzen Sie Ihre Plug-ins schon beim Aufnehmen und Mischen

Dank der ultra-geringen Round-trip-Latenz wird Clarett die Art, wie Sie aufnehmen, vollständig verändern. Wenn Sie bisher zwei unterschiedliche Mixe – einen, der das Eingangs-Monitoring für Overdubs nutzt und den anderen für die DAW-Wiedergabe – erstellt haben, können Sie nun mit einem einzigen Mix arbeiten. Bauen Sie Ihren Mix in Ihrer DAW auf und arbeiten Sie damit sowohl beim Overdubbing (Sie können den Eingang, den Sie aufnehmen, mit dem neuen Focusrite Control Software-Mixer abhören) als auch bei der Wiedergabe. Dabei können Sie alle Plug-ins in Echtzeit einsetzen, sogar schon bei der Aufnahme. Ein Hall auf dem Gesang? Eine Gitarren-Amp-Simulation oder sogar virtuelle Instrumente für den Live-Einsatz? Alles kein Problem!

Technische Daten:

Unterstützte Sample-Raten

44,1 kHz, 48 kHz, 88,2 kHz, 96 kHz, 176,4 kHz, 192 kHz

Mikrofon-Eingänge

Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz +/-0,1 dB
Dynamikumfang 118 dB (A-gewichtet)
THD+N 0,001 %
Nebengeräusche EIN –128 dBu (A-gewichtet)
Maximaler Eingangspegel +18 dBu
Gain-Bereich 57 dB
Phantomspeisung
+48 V pro Kanal schaltbar

Line-Eingänge

1-4 (variable gain)

Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz +/-0,1 dB
Dynamikumfang 118 dB (A-gewichtet)
THD+N 0,001 %
Maximaler Eingangspegel +24 dBu
Gain-Bereich 57 dB

Line-Eingänge

5-8 (fixed gain)

Frequenzgang 20 Hz - 20 kHz +/-0,1 dB
Dynamikumfang 115 dB (A-gewichtet)
THD+N 0,001 %
Maximaler Eingangspegel +10 dBu

Instrumenten-Eingänge

Frequenzgang 20 Hz – 20 kHz ± 0,1 dB
Dynamikumfang 116 dB (A-gewichtet)
THD+N 0,001 %
Maximaler Eingangspegel +14 dBu
Gain-Bereich 57 dB

Line- & Monitor-Ausgänge

Dynamikumfang (Line-Ausgänge) 119 dB
Dynamikumfang (Monitor-Ausgänge) 118 dB
Maximaler Ausgangspegel (0 dBFS) +16 dBu, symmetrisch
THD+N 0,0007 %

Kopfhörer-Ausgänge

Dynamikumfang 116 dB
THD+N 0,0008 %
Maximaler Ausgangspegel +16 dBu

ADAT-Eingänge

ADAT-Schnittstelle bietet 8 digitale Eingänge,
über die z.B. acht Kanäle eines digitalen Mikrofon-Preamps eingebunden werden können.

Unterstützte Betriebssysteme

OSX 10.9 Mavericks, 10.10 Yosemite oder 10.11 El Capitan
Windows wird in Kürze ebenfalls unterstützt werden.
Welche Betriebssysteme aktuell unterstützt werden, können
Sie im Betriebssytem-Checker des Herstellers erfahren:






Weiterführende Links zu "Focusrite Clarett 4Pre Thunderbolt-Audio-Interface"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Focusrite Clarett 4Pre Thunderbolt-Audio-Interface"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Focusrite Clarett 8Pre X  - 26x28 Thunderbolt-Audio-Interface Focusrite Clarett 8Pre X - 26x28...
999,00 € * 1.299,00 € *
Focusrite Clarett 8Pre  - 18x20 Thunderbolt-Audio-Interface Focusrite Clarett 8Pre - 18x20...
799,00 € * 999,00 € *
Zuletzt angesehen