Ortofon Concorde System S-120

109,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

  • 280109
Das S-120 kommt mit einer völlig neuen Technologie daher, was dieses System deutlich von jedem... mehr
Produktinformationen "Ortofon Concorde System S-120"
Das S-120 kommt mit einer völlig neuen Technologie daher, was dieses System deutlich von jedem anderen unterscheidet. Diese Technologie, namens "Asymmetrische Aufhängung", führt die Cartridge-Performance in die Zukunft.
In der Geschichte des DJings wurde die Kunst der Performance kontinuierlich durch neue Techniken vorangetrieben, von denen einige kreiert wurden, um neue Wege zu finden, das Equipment bis über seine Grenzen hinaus zu pushen. Neue Generationen von DJs verwenden diese Innovationen, um ihre Fähigkeiten auszubauen und die Grenzen modernen Euipments auszutesten, mit dem Versuch, die eigene Performance auf die Spitze zu treiben. Ein Aspekt des DJings, der sich im Laufe der letzten zehn Jahre wesentlich verändert hat, ist die Verwendung von Vinyl; zwei Unternehmen, die sich dieser Revolution verschrieben haben, sind Ortofon und Serato. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich die Wege dieser zwei Unternehmen kreuzen würden; Ortofon widmet sich dem Vinyl-DJ und Serato bringt das Vinyl-Handling ins 21. Jahrhundert. Durch diese Kooperation wurde das S-120 geboren.

Asymmetrische Aufhängung bedeutet, dass die Nadel eine herausragende vertikale Stabilität aufweist, während die horizontalen Tracking-Eigenschaften so verbessert wurden, wie man es bisher noch nicht erlebt hat. Für diese neue Technologie hat Ortofon bereits ein Patent angemeldet. Dies bietet DJs, denen eine absolute Rillenfestigkeit für das Scratchen und Turntablism wichtig ist, eine unerreichte Sprungresistenz und die Möglichkeit eine Auflagekraft zwischen 1,5 und 10 Gramm zu wählen. Für die Concorde Version ist ein Zusatzgewicht erhältlich, um eine zusätzliche Rillenfestigkeit zu erreichen. Das ermöglicht dem DJ nicht nur anspruchsvolle Routines durchzuführen, sondern es erfordert auch viel weniger Zeit beim Ausbalancieren des Tonarmes. Trotz der extremen Festigkeit der asymmetrischen Aufhängung, übersteigt die horizontale Rillenfestigkeit sensationelle 120 um. Dies führt dazu, dass die Nadel sich freier als bei jedem anderen System bewegen kann. Das bedeutet nicht nur eine allgemeinen Festigkeit bei jeder Geschwindigkeit und Laufrichtung, sondern es erlaubt auch ein viel höheres Performance-Niveau bei Auflagekräften von unter 1,5 Gramm. Diese Eigenschaft macht das S-120 perfekt für jeden Vinylliebhaber, da die Abnutzung des Vinyls, wie sie für DJs auf der Tagesordnung steht, auf ein absolutes Minimum reduziert wird. Die herausragenden Tracking-Eigenschaften der S-120 Nadel ermöglichen es, auch die lautesten Pressungen (sogar die mit übersteuertem Bass) mit geringster Auflagekraft abzuspielen, was die Vinylabnutzung auf ein Minimum reduziert.

Anders als bei anderen Systemen weist das S-120, unabhängig von der Auflagekraft, immer die selben Klangeigenschaften auf. Vor der Entwicklung der asymmetrischen Aufhängung war die Soundqualität und Rillenfestigkeit zu einem großen Teil von der verwendeten Auflagekraft abhängig? eine zu geringe Auflagekraft führte oft dazu, dass die Nadel bei lauten Passagen aus der Rille sprang, die Basswiedergabe verzerrt wurde und die Platte beschädigt werden konnte. Umgekehrt wurde die Bewegungsfreiheit der Nadel bei zu hoher Auflagekraft eingeschränkt, was zu Problemen beim Backcueing führte und eine schlechte Höhenwiedergabe bedeutete; zudem wurde dabei die Aufhängung irreparabel beschädigt.

Mit dem S-120 gehören diese Probleme der Vergangenheit an und eine absolute Flexibilität für alle Einstellungen wird damit ermöglicht. Ein weiterer Aspekt, der sich bei der Verwendung der asymmetrischen Aufhängung des S-120 ergibt, ist die Beseitigung der Kalibrierungsanforderungen. Da die Performance des S-120 durch zusätzliche Auflagekraft uneingeschränkt bleibt, ist eine Kalibrierung nicht mehr notwendig, auch bei Live Gigs lässt sich somit einiges an Zeit sparen. Das S-120 weist geringere Skating-Eigenschaften als jedes andere Tonabnehmersystem auf. Dies verbessert nicht nur die Rillenfestigkeit, es sorgt auch für eine ausgeglichenere Laufleistung. Selbstverständlich wurde die Ausgangsspannung des S-120 auf 10 mV erhöht. In Verbindung mit den SL1 und SL3 Interfaces führt dies zu einer außergewöhnlich guten Performance mit Timecodes und einem hohen Rauschabstand. Die extrem hohe Rillenfestigkeit des S-120 ist für die herausragenden Klangeigenschaften verantwortlich, wie man sie bei einem Tonabnehmersystem nie für möglich gehalten hätte. Dadurch werden DJs, die mit herkömmlichem Vinyl auflegen, ausgeglichene und genaue Klangeigenschaften erfahren, die sogar speziell für den HiFi- und Heimgebrauch entwickelte Systeme in den Schatten stellen.

Lieferumfang: 1x Ortofon Concorde System Serato S-120 inkl. Nadel

Features:

  • direkte SME-Befestigung
  • ideal für Timecode-Platten und herkömmliches Vinyl
  • neuartige asymmetrische Aufhängung
  • sehr hoher Ausgangspegel
  • minimaler Plattenverschleiß
  • herausragende Klangeigenschaften
  • sehr gut zum Scratchen geeignet

Technische Daten:

  • Empfohlene Auflagekraft: 4 g
  • Auflagekraft: 1,5 -10 g
  • Ausgangsspannung (5 cm/Sek): 10 mV
  • Balance @ 1 kHz: 1,5 dB
  • Kanaltrennung @ 1 kHz: 20 dB
  • Frequenzgang @ -3 dB: 20-18.000 Hz
  • Tracking: 120 um
Weiterführende Links zu "Ortofon Concorde System S-120"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ortofon Concorde System S-120"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen